Selbsthilfegruppe
Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn e.V

Heute ist der 14.12.2018 und Sie befinden sich auf der Seite:  Rückblicke

 

^

8. Gesundheitstag in Iserlohn

Gesundheitsthemen haben Konjunktur“, formulierte Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens im Löbbeckesaal zur offiziellen Eröffnung des 8. Iserlohner Gesundheitstages im Parktheater. Und der enorme Besucherandrang gerade in den Vormittagsstunden schien Ahrens‘ Worte mehr als zu bestätigen.

Mit einem schwedischen Sprichwort „Gesundheit ist ein Geschenk“, fuhr Ahrens fort, und ergänzte, „Gesundheit liegt auch in Ihrer Hand“. Dass viele Bürger dies ernst nähmen, zeige die Fitnesswelle und die aktuelle Diskussion über „schadstofffreie Lebensmittel“. Ahrens war sich sicher, dass die Bürger, die Informationen und Hilfen suchen, diese an diesem Tag auch finden können und werden. Daher wünschte er „viel Erfolg bei der Suche nach Hilfen“.

Beratung, Informationen und ein offenes Ohr fanden dann auch die zahlreichen Besucher an den Ständen der etwa 50 Aussteller aus den Bereichen Pflege, Bewegung, Rehabilitation, Ernährung, Medizin und Krankenversicherung. Neben der individuellen Beratung wurde hier auch zum Ausprobieren eingeladen. Guten Rat gab es ebenfalls von den zahlreichen Selbsthilfegruppen, die sich um die von verschiedenen Krankheiten Betroffenen kümmern. Auch die zehn Vorträge im Großen Haus und im Löbbeckesaal waren in der Regel gut besucht.
(Text: IKZ, 18.02.2013)

Auch am Stand der SHG Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn herrschte reger Betrieb und auch der Landrat ließ es sich nicht nehmen, sich am Stand über das Krankheitsbild "Apnoe" zu informieren.

 

 

Die Standbesetzung
Landrat MK Thomas Gehmke
Lokalredakteur Thomas Reunert mit Frau und <br>Dr. Ashour, Krankenhaus Bethanien
© 2018 Selbsthilfegruppe Schlafapnoe/Atemstillstand Iserlohn e.V.